Media
rainbow
Montag - 30. September 2019

Polymaker bringt drei Produkte auf Polycarbonatbasis auf den Markt

Vielseitige Materialien für den 3D-Druck

Kooperation mit Covestro

Polymaker, ein führendes Unternehmen bei fortschrittlichen Werkstoffen für den 3D-Druck, gibt die Markteinführung von drei neuen 3D-Druckmaterialien auf Polycarbonatbasis bekannt. Diese verfügen jeweils über einzigartige Eigenschaften, wie sie in verschiedenen Branchen üblicherweise verwendet werden. Polymaker ist mit Covestro eine Kooperation eingegangen, um diese neuen Werkstoffe auf den Markt zu bringen und damit einen Zugang zu Produkten zu ermöglichen, die Fachleuten bereits bekannt sind und für den 3D-Druck optimiert wurden.

Die drei neuen Materialien bestehen aus:

Polymaker™ PC-ABS – ein Gemisch aus bereits gängigen 3D-Druckmaterialien, Polycarbonat und ABS. Vorteile dieses Blends sind Stoßfestigkeit und Hitzebeständigkeit sowie einfache Verarbeitbarkeit. Das Polycarbonat erhöht die Hitzebeständigkeit und Härte des Materials, während das ABS seinen Beitrag zu den guten Verarbeitungseigenschaften leistet. Dieses PC-ABS ist auch auf Oberflächenveredelungen spezialisiert, zum Beispiel durch Galvanisieren und Metallisieren, und bietet einen guten Ansatz für die Nachbearbeitung.

Polymaker™ PC-ABS nutzt die Bayblend® Reihe von Covestro als Ausgangsstoff, einen heute in der Automobil- und Informationstechnologiebranche häufig verwendeten Kunststoff. Polymaker™ PC-PBT – dieses Polymerblend kombiniert die gute chemische Beständigkeit von PBT mit der Festigkeit und Zähigkeit von Polycarbonat. Polymaker™ PC-PBT ist auch für den Einsatz unter extremen Umständen geeignet, unabhängig davon, ob es mit Chemikalien auf Kohlenwasserstoffbasis in Berührung kommt oder bei Temperaturen unter Null eingesetzt wird. Das Produkt behält seine gute Zähigkeit und sein natürliches duktiles Bruchverhalten auch bei niedrigen Temperaturen bei.

Polymaker™ PC-PBT wurde aus der Makroblend® Familie von Covestro entwickelt, die in verschiedenen Branchen weit verbreitet ist. Im Vergleich zu PC-Harzen und PC-ABS-Compounds ist PC-PBT chemikalienbeständiger. Dies ermöglicht gedruckte Anwendungen, bei denen eine gute Beständigkeit gegen zeitweiligen Kontakt mit Kraftstoffen, Ölen, Schmier- und Reinigungsmitteln erforderlich ist.

PolyMax™ PC-FR basiert auf der Makrolon® Familie von Covestro, bei der FR für Flammschutzmittel steht – das Hauptmerkmal dieser Mischung auf Polycarbonatbasis. Dieses Basismaterial erreicht die V0-Leistung im UL94-Flammschutztest und kommt Anwendungen zugute, bei denen eine entsprechende Materialzulassung erforderlich ist. Auf diese Weise kann PolyMax™ PC-FR für Batteriegehäuse, Motorhalterungen in der Luft- und Raumfahrt und in anderen Branchen eingesetzt werden. In der Automobil- sowie der Elektronik- und Elektroindustrie sind solche FR-Werkstoffe gut eingeführt.

Polymaker hat eine Nanoverstärkungstechnologie eingeführt, die in allen PolyMax™ Materialien enthalten ist. Dies erhöht die Bruchzähigkeit des FR-Materials und erzeugt ein flammhemmendes Filament, das auch für anspruchsvolle Anwendungen geeignet ist. PolyMax™ PC-FR basiert auf Makrolon® von Covestro und weist ein ausgewogenes Verhältnis zwischen mechanischer Leistung und Sicherheit auf, wie es bereits in elektronischen Motorrädern, Ersatzteilen für die Luft- und Raumfahrt und in der Automobilproduktion angewendet wurde.


Über Covestro:
Mit einem Umsatz von 14,6 Milliarden Euro im Jahr 2018 gehört Covestro zu den weltweit größten Polymer-Unternehmen. Geschäftsschwerpunkte sind die Herstellung von Hightech-Polymerwerkstoffen und die Entwicklung innovativer Lösungen für Produkte, die in vielen Bereichen des täglichen Lebens Verwendung finden. Die wichtigsten Abnehmerbranchen sind die Automobilindustrie, die Bauwirtschaft, die Holzverarbeitungs- und Möbelindustrie sowie der Elektro-und Elektroniksektor. Hinzu kommen Bereiche wie Sport und Freizeit, Kosmetik, Gesundheit sowie die Chemieindustrie selbst. Covestro produziert an 30 Standorten weltweit und beschäftigt per Ende 2018 rund 16.800 Mitarbeiter (umgerechnet auf Vollzeitstellen).

Über Polymaker:
Polymaker ist ein Hersteller von fortschrittlichen 3D-Druckmaterialien, die speziell für eine Vielzahl von Anwendungen in vielen Branchen entwickelt wurden. Das Herzstück von Polymaker ist ein großes Forschungs- und Entwicklungslabor, das das Unternehmen durch ständige Innovation und Tests vorantreibt. Alle Materialien von Polymaker sind für den 3D-Druck formuliert und optimiert, wobei die einzigartigen Eigenschaften des jeweiligen Basispolymers erhalten bleiben.

Mehr Informationen finden Sie unter www.covestro.com.
Folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/covestro


Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung der Covestro AG beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Covestro in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf www.covestro.com zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.